Illidan steht vor dem Schwarzen Tempel und hält seine Gleven in seinen Dämonenjägerhänden. Die Farbstimmung ist dunkel, man sieht den Hintergrund in grün und gelb.

Content clear!

Content clear!

Vorbei, vorbei… ist es mit Warlords of Draenor. Archimonde ist im mythischen Modus der Instanz Höllenfeuerzitadelle geschlagen. Flawless befindet sich somit schon in den Vorbereitungen zu dem neuen Addon Legion für World of Warcraft.

Mentyr nahm sich Zeit und gab uns ein Interview zu dem Progress der Gilde.

The Interview

CryptkeeperMentyr, der Content von Warlords of Draenor ist durch. Wie zufrieden bist du mit der Leistung der Gilde in diesem Addon?

MentyrHallo Crypt, im Allgemeinen bin ich mit der Leistung in diesem Addon zufrieden. Natürlich gibt es jedoch Bedarf sich nach dem letzten Content (Hellfire Citadell) wieder zu verbessern.
Angefangen mit einem soliden Ranking in Highmaul konnten wir uns in Blackrock Foundry nochmal steigern.
Das Sommerloch und durchwachsene spielerische Leistungen haben uns in Hellfire Citadell weit zurück geworfen.
Warlords of Draenor ist aus Sicht des Raidcontents jetzt aber abgeschlossen und wir blicken zuversichtlich auf Legion!

CryptkeeperZu Legion wird es im Raid ja einige Änderungen geben. Herausstechend ist hier die Verminderung der Raidtage. Was hat dich/euch zu dem Entschluss bewegt?

MentyrWir werden alle älter und haben teilweise nicht mehr ganz soviel Zeit für WoW oder setzen Prioritäten anders, wollen aber dennoch weiter an dem tollen Raid, der Stimmung und Community mitwirken. So haben wir nach einer Lösung gesucht mit der alle Spieler weitgehend zufrieden sind.
Den Spagat zwischen Reallife und dem erfolgreichen Raiden (welches ein vernünftiges Ranking mit sich zieht) zu meistern ist nicht leicht wenn man die Raidtage vermindert. Dennoch glauben wir mit den neuen Raidzeiten einen guten Kompromiss gefunden zu haben.

Tremble, mortals, and despair! Doom has come to this world.

– Archimonde

CryptkeeperFlawless hatte zur Gründung auch nur 3 Raidtage. Somit ist es ja fast ein Schritt zurück zu den Wurzeln.
Neben dem Ranking ging es immer viel um die Community. Wenn man Livestreams vom Raid verfolgt, fällt einem schnell die vielen Gespräche im TS auf. Wie kommt es zu so einer offenen Haltung im Raid?

MentyrNatürlich achten wir bei Bewerbungen und Bewerbungsgesprächen neben der Leistung und des Spielverständnisses auch auf sozialen Aspekte eines Menschen.
Dazu kommt das sich viele Leute aus der Gilde auch privat kennen, durch das alljährliche Treffen auf der Gamescom mit 20-25 Mann oder sei es in einer kleinere lokalen Runde alles 3-6 Monate.
Community ist ein wichtiger Bestandteil von Flawless, wer weiß wie es ohne diesen starken Eckpfeiler der Gilde in manch auswegslosen Situationen ergangen wäre.

Killscreen der Gilde Flawless vor Archimonde Mythic

CryptkeeperVon welchen ausweglosen Situationen sprichst du hierbei? Der Progress sah immer recht konstant aus, erst zu HFC brach das Ranking ein und Flawless konnte „nur“ ein Ranking von World #185 ergattern.

MentyrWie vorher schon kurz angesprochen hat uns dieses Jahr das Sommerloch ziemlich zu schaffen gemacht. Einige Klassen die eine Schlüsselrolle bei bestimmten Bossen gespielt haben oder auch manche Bosse extrem vereinfacht hätten, haben uns teilweise im Progress gefehlt. Die dadurch entstandenen Wipes haben natürlich den ein oder anderen Nerv gekostet, hier möchte ich ein großes Lob an unseren Raidkader aussprechen!
Unsere Member haben durchgehalten und weitergespielt bis Archimonde gefallen ist, dabei hätten andere Gilden sich sicherlich schon aufgelöst oder eine Auszeit genommen.

CryptkeeperSehr erfreulich, davon bekommt man von außen nicht viel mit. Wie sind die Vorbereitungen für das neue Addon Legion geplant?

MentyrEigentlich verändert sich an den Vorbereitungen im Gegensatz zu vorherigen Contents nicht viel.
Es wird wie immer Betaraidtests geben bei denen wir selbstverständlich teilnehmen. So hat jeder die Encounter mal gesehen oder gespielt und man wird im neuen Addon nicht ins kalte Wasser geschmissen.
Wir betreiben Sellruns um unsere Gildenbank mit Gold aufzufüllen. Davon profitiert jeder Raider, denn zum neuen Addon werden alle möglichen Craftitems, Upgrades und BoEs benötigt die dann mit dem vorhandenen Gold bezahlt werden können. Desweiteren equippen wir demnächst unsere Twinks um am Anfang von Legion Splitraids betreiben zu können.

CryptkeeperDa können sich die Raider sicherlich glücklich fühlen. Vielen Dank für deine Zeit und viel Erfolg bei den Vorbereitungen.